Leistungsmerkmale Connect Classic

Allgemeine Informationen zum Produkt

Die Welt wächst zusammen und damit steigen die Anforderungen der Unternehmen an einen zuverlässigen Austausch von Informationen.
Auf Basis unseres grenzüberschreitenden Glasfasernetzes bieten wir Ihnen breitbandige Übertragungswege an. Mit Connect Classic bekommt Ihr Unternehmen einen hochverfügbaren und sichere Verbindung zwischen Ihren Standorten und stellt Ihn eine Festverbindung mit garantierte Bandbreiten bis 2,5 Gbit/s zur Übertragung von Daten, Sprache oder zur Abbildung komplexer Applikationen zur Verfügung. Skalierbare Festverbindungen erhalten Sie bei uns mit dem höchsten Standard an Betriebssicherheit. Auf Wunsch kann eine redundante oder diversifizierte Verbindung zur Verfügung gestellt werden.

Leistungsmerkmale Connect Classic

Die cegecom s.a (nachfolgend cegecom genannt) stellt dem Kunden, im Rahmen der bestehenden technischen und betrieblichen Möglichkeiten, einen symmetrischen Ende-zu-Ende-Verbindung zur Verfügung.

Das synchrone Zeitmultiplex-Verfahren erreicht die bestmögliche Ausnutzung von den übertragungsmedium gebotenen Kapazitäten. Die cegecom behält sich vor, die Teilnehmeranschlussleitung bzw. Glasfaserleitung sowie den Dienst gegebenenfalls über Dritte zu realisieren. Je nach Produkt und Produktvariante können einzelne Leistungsmerkmale kostenpflichtig sein. Die Leistungen und Merkmale für Connect Classic sind im Nachfolgenden beschrieben.

Bandbreite und Schnittstellen

Als Bandbreite ist der Durchsatz (in Mbit/s) der Verbindung oder physikalischen Schnittstelle (UNI/NNI) auf Layer 1 zu verstehen. Connect Classic stellt symmetrische garantierte Bandbreiten zur Verfügung. Die maximalen symmetrischen Bandbreiten können der nachfolgenden Tabelle entnommen werden:

Variante produitLargeur de bande symétrique
Connect Classic 2M (E1)2 MBit/s
Connect Classic 155M (STM-1)155 MBit/s
Connect Classic 622M (STM-4)622 MBit/s
Connect Classic 2,5G (STM-16)2,5 GBit/s
Tableau 1: Largeurs de bande et Interfaces

Connect Classic kann in E1, STM1, STM4 und STM16 geliefert werden. Des Weiteren sind die Verbindungsvarianten UNI-UNI und UNI-NNI möglich. Connect Classic STM1 sowie STM4 können mit VC-x Unterstruktur auf UNI Type bestellt werden wie in Tabelle 1 definiert. Connect Classic E1 wird mit E1 auf UNI Type zur Verfügung gestellt. UNI-NNI Verbindungen werden auf NNI Typ mit STM4 oder STM16 Schnittstellen geliefert wie in der Table definiert.