Allgemeine Informationen Connect Ethernet

Allgemeine Informationen zum Produkt

Punkt-zu-Punkt-Festverbindungen sind für Unternehmen, die ihre Standortvernetzung eigenverantwortlich betreiben wollen, unverzichtbar. Mit den Festverbindungsprodukten der Connect Ethernet Serie haben Sie die Freiheit, das Netzwerkdesign den individuellen Bedürfnissen Ihres Unternehmens anzupassen – somit ist sichergestellt, dass Sie Ihr Netz entsprechend Ihren Anforderungen aufbauen und es an die ständig wachsenden Rahmenbedingungen anpassen können.

Leistungsmerkmale

Die cegecom s.a. (nachfolgend cegecom genannt) stellt dem Kunden, im Rahmen der bestehenden technischen und betrieblichen Möglichkeiten, Festverbindungen wie Nachfolgend beschrieben zur Verfügung.

Voraussetzung für die Leistungserbringung ist, je nach Ausführung des Anschlusses, eine funktionsfähige Teilnehmeranschlussleitung (MPF; Kupfer) oder Glasfaserleitung (LWL-Abschluss) in der Räumlichkeit des Kunden.

Die cegecom behält sich vor, die Teilnehmeranschlussleitung bzw. Glasfaserleitung sowie den Dienst gegebenenfalls über Dritte zu realisieren.

Je nach Produkt und Produktvariante können einzelne Leistungsmerkmale kostenpflichtig sein.

Bandbreiten und Schnittstellen

Connect Ethernet stellt transparente Festverbindungen zur Verfügung. Die verfügbaren Varianten und  maximalen Bandbreiten sowie die verfügbaren Ethernet-Schnittstellentypen gemäß IEEE 802.3 können der nachfolgenden Tabelle entnommen werden.

Product variantBandwidthStandard InterfaceOptional interface
Connect Ethernet 2M2 MBit/sRJ45; 10/100 BaseT-
Connect Ethernet 4M4 MBit/sRJ45; 10/100 BaseT-
Connect Ethernet 6M6 MBit/sRJ45; 10/100 BaseT-
Connect Ethernet 10M10 MBit/sRJ45; 10/100 BaseT-
Connect Ethernet 20M20 MBit/sRJ45; 10/100 BaseT-
Connect Ethernet 50M50 MBit/sRJ45; 10/100 BaseT-
Connect Ethernet 100M100 MBit/sRJ45; 1000/100BaseTLC; 1000Base-LX (1310nm Singlemode)
Connect Ethernet 200M200 MBit/sRJ45; 1000/100BaseTLC; 1000Base-LX (1310nm Singlemode)
Connect Ethernet 500M500 MBit/sRJ45; 1000/100BaseTLC; 1000Base-LX (1310nm Singlemode)
Connect Ethernet 1G1000 MBit/sRJ45; 1000/100BaseTLC; 1000Base-LX (1310nm Singlemode)
Largeur de bande et interfaces

Monitoring

Alle zentralen Netzkomponenten und Übertragungswege werden, 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche, durch unser Netzwerkmanagementsystem überwacht.

Maximal erreichbare Datenrate

Die Übertragungsgeschwindigkeit ist von den physikalischen Gegebenheiten der Teilnehmeranschluss- bzw. Glasfaserleitung abhängig. Bei Bereitstellung des Anschlusses wird durch die VSE NET ein Layer-2 Messprotokoll angefertigt in dem die tatsächlich erreichte Datenrate zum Übergabezeitpunkt dokumentiert und dem Kunden zur Abnahme angezeigt wird.

Datendurchsatz

In allen durch cegecom eingesetzten Zugangssystemen wird eine Rahmengröße bis 1596 Byte garantiert. In Abhängigkeit von der genutzten Zugangstechnologie sind auf Anfrage Rahmengröße bis 9000Byte möglich.

Der Brutto-Durchsatz bezieht sich auf die in einem definierten Übertragungszeitraum im Layer 1 übertragene Datenrate (inkl. Ethernet-Frame, Preamble, Start Frame Delimeter  und Inter Frame Gap) in MBps.

Der Netto-Durchsatz bezieht sich auf die in einem definierten Übertragungszeitraum im Layer 2 übertragene Ethernet-Datenrate (ohne Preamble, Start Frame Delimeter  und Inter Frame Gap) in MBps. Die nachfolgende Tabelle definiert die maximalen Durchsätze (Brutto/Netto) in Abhängigkeit von der Rahmengröße.

Taille50M100M200M500M1G
645038,09510076,190200152,380500380,951000761,905
2565046,37710092,754200185,508500463,771000927,536
10245049,04210098,084200196,168500490,421000980,843
15965049,38110098,762200197,524500493,811000987,624
90005049,88910099,778200199,556500498,891000997,783
Débit L1 et L2 en fonction de la taille en MBps